• Antragssumme 2.500,00 €
  • Kategorie Sport und Freizeit

SV Niersquelle Kuckum 1927 e.V.

Kurzbeschreibung

Seit mehr als 90 Jahren sind wir mit unserem Verein „SV Niersquelle Kuckum 1927 e.V.“ in der Region aktiv. Unser Verein hat derzeit 3 Seniorenmannschaften, ebenso befindet sich eine Bambini-/Jugendmannschaft im Aufbau, was sich in den vergangenen Jahrzehnten durch die vorhandene Infrastruktur (Aschenplatz) als schwierig/unmöglich erwiesen hat. Im Verein sind wir seit vielen Jahren auf die ehrenamtlichen Helfer sowie Unterstützer vor Ort angewiesen und leben für unsere Leidenschaft „Fußball“ sowie die Tradition des Vereins. Der Sportverein ist neben der St.-Antonius Schützenbruderschaft ein wichtiger Faktor im Kuckumer Dorfleben. Wie Ihnen bekannt sein dürfte, ist der SV Niersquelle Kuckum vom Tagebau Garzweiler II betroffen und wird mit den Ortschaften Keyenberg, Berverath, Ober- u. Unterwestrich an einen neuen Standort (Erkelenz-Nord) umsiedeln. Diese Umsiedlung ist natürlich für uns als Verein eine große Herausforderung. Es gilt nun richtungsweisende Entscheidungen für den Verein zu treffen und die Tradition sowie das Vereinsleben in der neuen Heimat weiterleben zu lassen. Wir wollen und müssen als Verein den neuen Standort so attraktiv wie möglich gestalten, damit wir als Verein durch den Umzug möglichst keine Verluste und Nachteile erleiden. Einen Sportplatz bekommen wir durch die Stadt Erkelenz am neuen Standort als Kunstrasenplatz zur Verfügung gestellt, ebenso ein Vereinsheim mit Umkleide sowie Duschmöglichkeiten. Bei der Pflege der gesamten Anlage sowie bei der Beschaffung des Inventars der Sportanlage stößt man als Verein allerdings an Grenzen. Ein großer Teil hier ist nur durch Eigenleistung möglich.

  • Pflegegerät Kunstrasenplatz
  • Bambini- und Jugendtore
  • Mannschaftsausrüstung Senioren / Jugend
  • Ausstattung Vereinsheim als Treffpunkt (Theke, Tische, Stühle, Bänke, Kicker etc.)
  • Trainingsausstattung (Hüttchen, Stangen, etc.)
  • Beamer
  • Musik- / Sprechanlage
  • Reinigung der Gebäudeteile
Neben der Problematik der Umsiedlung sind wir an unserem alten Standort im vergangenen Sommer noch zusätzlich durch Brandstiftung „bestraft“ worden.Ein Täter wurde von der Kriminalpolizei bis dato nicht ermittelt. Ein Teil unseres Vereinsheims/Container am Sportplatz sind abgebrannt.Die dort gelagerten Materialien sowie Arbeitsgeräte waren nicht mehr wiederverwendbar und fehlen zum Teil weiter

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

SV Niersquelle Kuckum 1927 e.V.
Unterwestrich 7c

Antragssumme

2.500,00 €

VR Förderprogramm

Mit dem VR Förderprogramm unterstützt die Raiffeisenbank Erkelenz eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR Förderprogramm
Raiffeisenbank Erkelenz eG
In Lövenich 70
41812 Erkelenz

Telefon: +49 2435 981-103
E-Mail: info@foerderprogramm-erkelenz.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz